Österreichische Sportwetten

Spielerschutz

Wetten mit Verantwortung

Die Österreichische Sportwetten GmbH bietet seit jeher „Wetten mit Verantwortung“ seriös und sicher an.

tipp3 Sportwetten sollen für unsere Kunden Unterhaltung, Spaß und Spannung bedeuten. Für die meisten Menschen ist der vernünftige Umgang mit Wetten problemlos möglich. Die Österreichische Sportwetten GmbH ist sich aber auch der Tatsache bewusst, dass die Teilnahme an Wetten für manche Menschen problematisch und mit negativen Entwicklungen verbunden sein kann und ergreift daher vorbeugende Maßnahmen.

Unsere Spielerschutz-Aktivitäten werden durch einen eigenen Bereich „Responsible Gaming, Advertising & Sponsoring“ entwickelt und implementiert. Einen Überblick über die Spielerschutz-Maßnahmen in unserer Unternehmensgruppe gibt www.spiele-mit-verantwortung.at. Die Internetseite bietet u.a. Tipps für verantwortungsvolles Glücksspielen & Wetten, einen anonymen Selbsttest und die aktuellen Kontaktdaten österreichischer Beratungsstellen.

Fünf-Punkte-Programm

Klare Regeln und präventive Maßnahmen sind die Kernpunkte unseres Spielerschutz-Programmes:

1. Information unserer Kunden

Die Österreichische Sportwetten GmbH hat vielfältige Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass für unsere tipp3-Kunden Sportwetten eine anregende Form der Freizeitbeschäftigung ist und bleibt:

  • Sicherstellung der Einhaltung der Teilnahmebedingungen. Der Verkauf von Sportwettprodukten ist erst ab dem vollendeten 18. Lebensjahr erlaubt.
  • Information unserer Kunden über einen verantwortungsvollen Umgang mit Sportwetten. Ein eigener Bereich auf www.tipp3.at gibt detailliert Auskunft darüber, was unsere Spielteilnehmer beachten sollten. Dazu gehören u.a. das Setzen von persönlichen Limits oder das Einhalten von Spielpausen.
  • Prüfung neuer Produkte und Dienstleistungen hinsichtlich der möglichen Auswirkungen auf vulnerable Gruppen.

2. Responsible Gaming Schulungen

Der Schlüssel zum Erfolg unseres Unternehmens liegt wesentlich in den Händen unserer Vertriebspartner und Mitarbeiter. Alle Vertriebspartner haben eine verpflichtende Grundschulung zum Thema Responsible Gaming zu absolvieren. Leitende Angestellte und Mitarbeiter mit direktem Kundenkontakt werden jährlich im Rahmen von besonders dafür konzipierten Weiterbildungsveranstaltungen geschult.

Zudem organisieren wir jährlich die Responsible Gaming Academy, um Führungskräften der gesamten Unternehmensgruppe aktuellste Entwicklungen auf dem Gebiet Responsible Gaming & Betting näher zu bringen.

3. Verantwortungsvolle Werbung

Die Österreichische Sportwetten GmbH orientiert sich bei der Gestaltung ihrer Werbeaktivitäten freiwillig an hohen ethischen Gesichtspunkten. Auch wurde 2011 der „Code of Conduct Responsible Advertising“ in unserer gesamten Unternehmensgruppe implementiert. Als Grundlage unserer Werbe- und Sponsoringverträge stellen seine elf Punkte sicher, dass sich unsere Werbe- und Verkaufsaktivitäten nicht an Personen richten, die in Bezug auf problematisches Sportwettverhalten gefährdeten Gruppen angehören.

4. Forschungsförderung und Kooperation mit Beratungs- und Behandlungseinrichtungen

Wir fördern die wissenschaftliche Erforschung von Fragestellungen zu Responsible Gaming & Betting, durchgeführt von renommierten Institutionen, mit denen wir im permanenten Wissens- und Erfahrungsaustausch stehen. Auch arbeiten wir seit Jahren eng mit österreichischen Beratungs- und Behandlungseinreichungen zusammen.

5. Qualitätssicherung der Inhalte und Prozesse

Alle Unternehmen unserer Gruppe haben Prozesse eingeführt, um Qualität und Nachhaltigkeit eines aktiven Verbraucherschutzes zu gewährleisten und unserer gesellschaftlichen Verantwortung Rechnung zu tragen, wobei wir bei einzelnen Maßnahmen bewusst über das vom Gesetz geforderte Maß hinausgehen.

Wir engagieren uns aktiv bei der Bekämpfung von Spielmanipulationen.

Die Österreichische Sportwetten GmbH war federführend an der Entwicklung des Play Fair Code beteiligt und bringt im Rahmen einer sehr engen Kooperation ihr hohes Buchmacher-Know-how ein. Weiters unterstützt die Österreichische Sportwetten GmbH als Mitglied des Österreichischen Buchmacherverbandes die Zusammenarbeit mit Sportverbänden, Athleten, Trainern und Vereinsverantwortlichen im Sinne fairer, manipulationsfreier Spiele und Wetten.

Kontakt

Bei Fragen rund um das Thema Spielerschutz steht Ihnen unsere Hotline zur Verfügung:

0800 202 304
kostenlos

help@tipp3.at