Österreichische Sportwetten

Leidenschaft und Verantwortung machen uns zu Österreichs Sportwettenanbieter Nummer 1.
Mehr über das Unternehmen
Ob Landbased oder Online: tipp3 Sportwetten setzt seit 2001 Maßstäbe für ihre Kunden. Sie schätzen die Seriosität, Qualität und Einfachheit unserer Produkte.
mehr
Die Marke steht für zuverlässige Dienstleistungen für institutionelle Kunden im Sportwettengeschäft in Österreich und Europa. Dabei zählen vor allem Erfahrung und Vertrauen.
mehr
Österreichische Sportwetten GmbH – tipp3 neues Mitglied beim Play Fair Code
13.10.15
Mit tipp3 ist ein weiterer österreichischer Sportwettenanbieter an Bord des Play Fair Code.

tipp3  - Anfang 2012 in der Entstehungsgeschichte des Play Fair Code ein wichtiger Geburtshelfer und Wegbereiter – ist nun als 7. außerordentliches Mitglied an Bord des Play Fair Code.

Die Partnerschaft von tipp3 mit dem Play Fair Code ist daher eine weitere, klare Vertiefung und Positionierung für die Integrität im Sport und ein wichtiges Zeichen gegen Spielmanipulation.

Der Play Fair Code tritt seit nunmehr über dreieinhalb Jahren gegen Wettspielkriminalität im Allgemeinen und Spielmanipulation im Besonderen auf. Unter der Führung von Präsident Günter Kaltenbrunner, ist es das oberste Ziel die Glaubwürdigkeit, die Fairness und die Integrität im Sport zu schützen und zu bewahren.
In Österreich konnten die unterschiedlichen Player im Bereich Fußball, Eishockey und Skisport bereits flächendeckend über Schulungen, Seminare und Workshops zum Thema Prävention erreicht werden.

Aber auch international setzt man mit dem Vorzeigemodell „Play Fair Code“ starke Signale, die sich in Kooperationen mit dem IOC, der EPFL, der UEFA und dem Europäischen Rat widerspiegeln.

tipp3 CEO Mag. Philip Newald:

„Von der Entstehung des Play Fair Code bis heute haben wir uns mit unserer langjährigen Erfahrung sehr aktiv eingebracht in die Bekämpfung der Spielmanipulation und setzen nun mit dem offiziellen Beitritt ein weiteres starkes Bekenntnis den sehr erfolgreichen Weg des Play Fair Code weiter aktiv zu unterstützen“

Play Fair Code Präsident Günter Kaltenbrunner:

„Für uns ist es wichtig tipp3 als einen weiteren, großen Sportwettenabieter an Bord des Play Fair Code zu haben. Die Verankerung von tipp3 sowie allen unseren Partnern aus der Sportwettenbranche im  Österreichischen Buchmacherverband ist uns besonders wichtig, da dieses Engagement das konkurrenzübergreifende Interesse nach Seriosität und Integrität unterstreicht und mit den Zielen und Aufgabenstellungen des Play Fair Code sehr gut harmoniert.“

Play Fair Code Geschäftsführer Mag. Severin Moritzer:

„Die formale Umsetzung dieser Partnerschaft ist nun auch das sichtbare Zeichen unsere bereits seit mehreren Jahren bestehenden positiven und engen Kooperation nach Außen.“

mehr
TV-Spot 'Frisör' - Marcel Koller
28.05.15
mehr
tipp3 und Marcel Koller gehen in die nächste Runde.
27.05.15
„Österreich hat 8 Millionen Teamchefs! Beweise, dass du der einzig Wahre bist!“

Mit diesen Worten appelliert tipp3 in der zweiten Staffel der „Tipp dich zum Teamchef!“ Kampagne, nach der Idee von Serviceplan Austria, erneut an den wahren Experten, der in jedem Fußball-Fan steckt.

Mag. Philip Newald, CEO von tipp3:

"Die Fortführung der Zusammenarbeit mit unserem Teamchef Marcel Koller erfüllt nicht nur punktgenau die kommunikativen Ziele der Marke tipp3, sondern macht unserem gesamten tipp3-Team persönliche Freude und erfüllt uns mit Stolz."

Im Gegensatz zu den ersten beiden Filmen, soll im Rahmen der entscheidenden Phase der EM-Qualifikation nicht der Erfolg und die Profilierung des Einzelnen, sondern das Teamchef-Potential von jedem fußballbegeisterten Österreicher ins kommunikative Zentrum gerückt werden.

Dabei spielt Marcel Koller nicht nur eine, sondern mehrere entscheidende Rollen. Denn in den beiden neuen, vom Regie-Duo Markus Gasser und Frank Hoffmann inszenierten Filmen, stellt unser Teamchef erneut seine umfangreichen schauspielerischen Fähigkeiten unter Beweis, diesmal anhand von acht sehr unterschiedlich und wieder sehr authentisch interpretierten Charakteren.

Marcel Koller, Teamchef des österreichischen Nationalteams:

„Ich habe von den Dreharbeiten im letzten Jahr schon ein wenig Einblick in die Produktion von hochwertigen TV-Spots erhalten. Es ist immer wieder ein Erlebnis, bei so etwas hautnah dabei zu sein. Diesmal lag die Herausforderung darin, in die unterschiedlichen Rollen zu schlüpfen. Die Arbeit am Set hat jedenfalls viel Spaß gemacht, wenngleich man dabei auch sehr konzentriert ans Werk gehen muss; das ist wie im Fußball“. Der erste Film „Herrenfriseur“ geht rund um das EM-Qualifikations-Spiel Russland gegen Österreich am 08.06.2015 On-Air. Zu diesem Match wird das Österreichische Nationalteam und Marcel Koller auch vom tipp3-Teamchef, dem Gewinner des tipp3-Teamchef Gewinnspiels, begleitet.

Auch diesmal werden die Filme wieder von Online-Maßnahmen, HF- Spots, Print-Anzeigen und POS-Werbemitteln zur umfangreichen integrierten Kampagne rund um die EM-Qualifikation 2015 abgerundet.

ÖFB Generaldirektor Alfred Ludwig:

„Die Zusammenarbeit zwischen tipp3 und dem ÖFB hat durch die Integration des Teamchefs eine neue Dimension erreicht, die für beide Seiten eine „win-win“-Situation darstellt. Wir profitieren von der Verlässlichkeit, der Kontinuität und der Professionalität unseres Partners tipp3 und Marcel Koller ist das perfekte Testimonial für die acht Millionen Teamchefs in unserem Land“.

mehr